Monitoring - hb Kompressoren - KDS Kompressoren- und Druckluftservice GmbH

Kompressoren
KDS Kompressoren- und Druckluftservice GmbH
Kompressoren
KDS Kompressoren- und Druckluftservice GmbH
LOGO hb-Kompressoren
Unser Service - 24/7 Telefon 07142-7778-74
Service - 24/7 Telefon 07142-7778-74
LOGO Atlas Copco
LOGO Atlas Copco
LOGO Atlas Copco
LOGO Atlas Copco
LOGO Atlas Copco
Direkt zum Seiteninhalt
hb-Kompressoren
KDS Kompressoren- und Druckluftservice GmbH

INDUSTRIE 4.0 für Ihr Druckluftgesamtsystem

INDUSTRIE 4.0
Es ist noch nicht lange her, da musste man mühevoll im Betrieb alle Energiedaten aufnehmen, dann diese in ein Kalkulationsblatt übertragen und schließlich das Ganze manuell auswerten.
Heute haben Sie die Möglichkeit in echtzeit alle Daten zu erfassen und auszuwerten. Ein Knopfdruck und alles steht Ihnen zur verfügung. Energieverbrauch, Betriebszustände, Wartunsmeldungen usw.

Die übergeordneten Steuerungen von Atlas Copco
Equalizer 4.0
Die Grundlage für einen wirtschaftlichen Betrieb Ihres Druckluft-Gesamtsystems
Optimieren Sie die Leistung Ihres Druckluftsystems
Wenn Ihre Produktion auf mehreren Kompressoren basiert, spart die aktive Verwaltung in einem Luftnetz Energie, reduziert die Wartung und verringert Ausfallzeiten. Der Equalizer 4.0 (EQ) -Controller von Atlas Copco erledigt die Arbeit für Sie. Der EQ ist einfach zu installieren und zu programmieren und überwacht und verwaltet bis zu sechs Kompressoren und Trockner. Die Steuerung stellt sicher, dass Ihr gesamtes System und Ihre einzelnen Luftgeräte optimal funktionieren.
Kundenvorteile
Energie kann 70% der Lebenszykluskosten eines Kompressors ausmachen. Der Equalizer 4.0-Controller von Atlas Copco minimiert Ihre Energiekosten auf drei wichtige Arten:
2. Druckband reduzieren
Jede Reduzierung um ein bar entspricht einer Energieeinsparung von ca. 7%. Der EQ ermöglicht es in einem schmalen, vordefiniertem Druckband die Kompressoren zu betreiben.
1. Minimale Entladezeit
Der EQ reduziert die ineffiziente Zeit, in der die Maschine läuft aber keine Druckluft erzeugen.
3. Optimale Systemleistung
Programmieren Sie alle Ihre Kompressoren auf gleiche Betriebsstunden, um die Wartungsintervalle gleichzusetzen.
Die übergeordneten Steuerungen von Atlas Copco
Optimitzer 4.0

Der Optimizer 4.0 kann alles was der Equalizer 4.0 kann und noch viel mehr.
Er steuert die Kompressoren Volumenstromabhängig.
INDUSTRIE 4.0 von Atlas Copco
SMARTLINK
Damit Sie Ihre Anlagen immer und überall im Blick haben, bietet Atlas Copco bei den Industriekompressoren die Möglichkeit der Smartlink Nutzung.

Was müssen Sie tun um Smartlink nutzen zu können?

Nichts, lediglich sich die App auf Ihr Handy laden und los gehtes.

Was erhalten Sie?

Sie können auf ihrem Handy permanent die Betriebszustände der Kompressoren und eventuell aufgelaufene Störungen abrufen. Auf wunsch können Sie auch aktive informiert werden.

Smartlink erleichtert Ihre Arbeit und steigert die Betriebssicherheit.
Aber Smartlink kann noch mehr.

In Verbindung mit der übergeordneten Steuerung z.B. Optimizer 4.0, sehen Sie Ihre gesamte Druckluftsystem. Über verschiedene Lizensen kan man dann von der Benachrichtigungsstufe die Sie automatisch informiert wenn sich eine Störung anbahnt bis hin zum Energieaudit alles komplett abdecken genau so wie sie es sich wünschen.

Betriebsstunden aufschreiben um Wartungsintervalle nicht zu vergessen oder Produktionsausfälle auf Grund nicht bemerkter Störungen gehören damit der Vergangenheit an.
Industrie 4.0 in der Drucklufttechnik

Durch online Überwachung proaktive Wartung
Sie vermeiden Produktionsausfall
Reduzieren die Instandhaltungskosten
Erhöhen die Produktionssicherheit
Steigern die Werterhaltung Ihrer Anlage
Reduzierung der Betriebskosten
Besserer Wirkungsgrad der Anlagen
        Immer einen Schritt voraus     gleich Infos anfordern
Energiemanagement 4.0
Energiemanagement 4.0
Zurück zum Seiteninhalt